Schlagwort-Archiv: Werbung

Jürgen Klopp Opel Astra Artikelbild

Jürgen Klopp und der Opel Astra

Opel. Die Erinnerungen an Opel aus meiner Kindheit sind nicht sehr gut. Keine schönen Autos und Qualitativ auch nicht so super. “Jeder Popel fährt ‘nen Opel.” Doch diese Zeiten sind vorbei! Schon der 2003 vorgestellte Opel Signum gefiel mir sehr gut, und sein Nachfolger, der Opel Insignia hat nicht zu Unrecht den Titel “Auto des Jahres 2009″ und der neue Astra – vor allem in der OPC-Version – ist ein echter Golf GTI-Jäger.

Jetzt gibt es drei neue Werbespots für den Opel Astra, gemeinsam mit dem neuen Testimonial Jürgen Klopp. Der Meistertrainer aus Dortmund ist ja sowieso ein Sympathieträger, vor allem für nicht-Fußballfans wie mich. ;-) Und diese Spots sind wirklich gelungen, wie ich finde.

Weiterlesen auf fahrrückt.de

Audi-S8-Spot-Screenshot

Der Audi S8: Verdächtig

Ich gebe es ja zu: Ich habe etwas für gut gemachte Werbung übrig. Es mag daran liegen, dass ich in  der Werbung arbeite und das von Haus aus so sein sollte. Aber trotzdem bin ich niemand, der in der Werbepause einfach in ein anderes Programm wegzappt. Ich könnte ja etwas verpassen – wie zum Beispiel diesen Spot von Audi zum S8:

Überraschend, nicht? Da denkt man direkt an eine Fortsetzung von “The Transporter” oder “The Italian Job”, und dann sowas. ;-)

Kampf den Buffer-Monstern

Vodafone hat die Buffer-Monster losgelassen. Langsames Internet = viel Bufferzeit, vor allem mit dem Handy ziemlich blöde. Aber hey, wir können alle was dagegen tun und die bösen Buffer-Monster einfangen und die Welt schneller machen.

Diese coole Idee wurde noch cooler umgesetzt: Per iPhone- bzw. Android-App und Augmented Reality können die Buffer-Monster eingefangen werden. Die verschiedenen Monster bringen unterschiedlich viele Punkte, mit denen man auf dem Highscore emporklettern kann. Vorher muss man die Monster allerdings abliefern – entweder im Internet oder im Vodafone-Shop (gibt wesentlich mehr Punkte). Einfach mit der App den QR-Code einscannen und die Monster verlassen die Sammelbox im Handy.
Weiterlesen

There’s an app for that: iPhone Werbung in der Zeitung

iPhone-Werbung in der FAZ vom 18.09.09

iPhone-Werbung in der FAZ vom 18.09.09

Wenn Apple im Fernsehen für das iPhone wirbt, dann meistens über die App-Schiene. Das heißt, sie werben weniger mit dem iPhone selbst als mit den dafür erhältlichen AppStore-Anwendungen. Das ist inzwischen aber ja nichts neues mehr.

Neu war mir allerdings bisher, dass das auch auf Totholz in Zeitungen passiert. So wie diese Anzeige, die ich vergangen Freitag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung fand.