Schlagwort-Archiv: Bus & Bahn

Wieder höhere Fahrpreise beim VRR?

Die Bildzeitung berichtet über eventuelle Preis-Erhöhungen im VRR. Durchschnittliche Mehrkosten von 3,9% kommen auf die Fahrgäste zu. Klar, dann bezahle ich für eine Fahrt von Mettmann nach Düsseldorf (ca. 15km) in Zukunft 4,70€ statt 4,50€. Hin und zurück bin ich dann schon bei 9,40€ – da ist Autofahren (inkl. Parkgebühren) wirklich billiger. Und das kommt mit den Grünen, die ja gerne den Individualverkehr aus den Städten entfernen würden… [via Pottblog]

Komische Busfahrer

Als Zivildienstleistender habe ich das Glück, über die Wochenenden kostenlos nach Hause fahren zu können, da ich derzeit nur an die Johanniter-Akademie in Münster abgeordnet bin. Das bedeutet, dass mein Zivi-Ausweis als Fahrkarte für Familienheimfahrten gilt. Im genauen Wortlaut steht darauf geschrieben:

Geltungsbereich für Familienheimfahrten
(…) sowie auf den Omnibuslinien, auf denen Schienenfahrkarten des öffentlichen Verkehrs zwischen Bahnhöfen und Bus-Tarifpunkten gelten.

Nun bin ich gestern Abend von zu Hause zurück nach Münster gefahren. Sowohl in der S-Bahn von Mettmann nach Düsseldorf, als auch im IC von Düsseldorf nach Münster gab es keine Probleme und mein Ausweis wurde ohne Murren als Fahrkarte akzeptiert. Erst in Münster wollte uns der Fahrer des Busses nicht mitnehmen, ohne, dass wir eine Busfahrkarte kaufen, obwohl eindeutig zu lesen ist, dass der Ausweis auch in Bussen gültig ist.

Da der mitreisenden Zivi-Kollege und ich beide kein Geld mehr hatten, konnten wir natürlich erst mal nicht mitfahren. Nach einer halben Stunde Wartezeit (in der ich vorsichtshalber Geld abgehoben hatte) kam dann der nächste Bus (mit anderem Busfahrer), der uns ohne Probleme mitgenommen hat.

Busfahrer sind teilweise auch komische Gestalten…