Kategorie-Archiv: Allgemeines

800px-MRSA7820

Mehr Hygiene in Krankenhäusern ist dringend erforderlich

Nach dem schrecklichen Tod der drei Neugeborenen im Bremer Klinikum-Mitte wird natürlich auch der Ruf nach strengeren Hygiene-Maßnahmen in den Krankenhäusern wieder laut.

Aus meinem FSJ im Rettungsdienst kann ich auch berichten, dass in manchen Krankenhäusern und vor allem Altenheimen und Arztpraxen mit infektiösen Krankheiten wie MRSA tatsächlich ziemlich lax umgegangen wird. Während wir vom Rettungsdienst beinahe voll-vermummt mit Mundschutz und Kittel (Handschuhe sowieso) den Patienten begegnen, ist es dort schon Glück, wenn überhaupt ein Mundschutz angelegt wird.

Wenn man hier die mit Sicherheit vorhandenen Regeln stärker durchsetzen würde, könnten bestimmt schon viele Neuinfektionen ausgeschlossen werden. Aber auch bei den Patienten sollte das Bewusstsein für die Krankheit gestärkt werden. Wir haben nicht nur einmal Patienten verlegt, die sich im Krankenhaus mit MRSA angesteckt hatten, aber weder wussten, was das bedeutet, noch eingesehen haben, warum auch sie einen Mundschutz tragen müssen.

Übrigens: durch MRSA sterben jedes Jahr – allein in Deutschland – 1500 Menschen. Durch EHEC starben 50 Menschen. Und jetzt bitte mal die öffentliche Wahrnehmung vergleichen…

Bildquelle: MRSA-Kolonie von Wikipedia

Ein bisschen Baldrian für die Börse

Mal wieder einen Artikel aus der Reihe “Irrsinn”. Heute geht es mal um die Börse. Ich bin ja wirklich niemand, der die Börse an sich verteufelt. Aber nen kleinen Hau haben die Börsianer ja schon weg.

Da veröffentlicht Apple seine Quartalszahlen mit einem Gewinnplus von 54 Prozent (sic!). Und der Kurs bricht ein, da “man sich mehr erwartet hätte”.

Genauso bei den Verkaufszahlen des iPhones. Im letzten Quartal wurden “nur” noch 17 Millionen Stück verkauft, statt den 20 Millionen des Vorquartals. Oh mein Gott, das iPhone wird jetzt wahrscheinlich komplett eingestellt. Abgesehen davon, dass jeder, der in den letzten Wochen nur mal kurz ins Internet, Fernsehen oder eine Zeitung geschaut hat, in der das iPhone 5 total hochgehyped wurde und viele wahrscheinlich darauf gewartet haben. Und es ist ja auch nicht so, dass allein am letzten Wochenende vier Millionen iPhone 4S verkauft wurden.

Mann mann mann. Kauft euch mal Baldrian, Jungs.