Til Schweiger Querdenker-Preis

Til Schweiger und die Vorrats-Speicherung

Schon mal was von den Querdenker-Awards gehört? Ich ehrlich gesagt nicht. Er ist wohl ein Preis des Querdenker-Clubs, einer Vereinigung der “Kreativwirtschaft”. Jedenfalls hat bei der diesjährigen Verleihung Til Schweiger den Ehrenpreis bekommen. Danach wurde er vom Bayerischen Rundfunk interviewt und den Radiobeitrag sollte man sich schon mal anhören. Denn dabei ist folgendes grandioses Zitat herausgekommen (bitte mit Til Schweiger-Stimme vor sich hinlesen):

“Aber: Ich bin nicht für Islamismus. Ich bin auch nicht für Faschismus. Also… Ich bin vor allen Dingen gegen die FDP, die sagt: ‘Wir brauchen keine Vorrats… speicherung… also Datenspeicherung.’ […] Und deswegen sag ich: ‘Hey, let’s stay together!’ und ‘Let’s not vote for the FDP!”

via “Querdenker-Preis”: Til Schweiger soll es sein | kulturWelt | Bayern 2.

Hm. Nun ja. Wenn man sich das ganze Interview anhört, könnte man zu dem Schluss kommen, dass es schon etwas später am Abend während oder nach der After-Show-Party aufgezeichnet wurde. Hofft man zumindest.